Dirigier – Symposium / Workshop
mit Frau Prof. Dr. Mallory Thompson

Fortbildung „Blasorchester Dirigieren“
am 26. Juni 2009 in Niederschopfheim

Am 26. Juni 2009 veranstaltet der Musikverein Harmonie Niederschopfheim e.V. im Rahmen seines 100 jährigen Jubiläums ein ganztägiges Dirigiersymposium / Workshop für DirigentInnen von Blasorchestern in Niederschopfheim.

Als Dozentin konnte die amerikanische Dirigentin Frau Prof. Dr. Mallory Thompson gewonnen werden. Neben Ihrer vielfältigen Dirigententätigkeit ist Dr. Mallory Thompson Professorin an der Northwestern University Chicago für Symphonische Blasorchester und Koordinatorin des Dirigentenprogrammes.

Inhalt des Workshops ist in erster Linie die praktische Arbeit mit dem Lehrgangsorchester, sowie die kontrollierte Dirigierarbeit der aktiven TeilnehmerInnen.

Die Anzahl der aktiven TeilnehmerInnen ist auf acht Personen beschränkt. Eine passive Teilnahme ist ebenfalls möglich.  In diesem Fall ist eigene Dirigiererfahrung keine Voraussetzung. Für passive TeilnehmerInnen besteht nach Absprache die Möglichkeit, Ihr Instrument mitzubringen und im Orchester mitzuspielen.

Jeder aktive Teilnehmer wird selbst mehrmals mit dem Lehrgangsorchester arbeiten.  Die Kurssprache ist Englisch. Zum Ende des Workshops erhält jeder Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung inkl. DVD des Tages.

<<zurück  

Dr. Mallory Thompson

ist an der Northwestern University/ Chicago, Professorin für Musik, Direktorin der Symphonischen Blasorchester und Koordinator des Dirigentenprogramms. Als Auszeichnung für ihre hervorragende Unterrichts- gestaltung erhielt sie 2003 die Ernennung zum »Charles Deering McCormick Professor«.

Ebenso ist Dr. Thompson Musikalische Leiterin der Northshore Concert Band.
CD Aufnahmen veröffentlichte sie mit dem Cincinnaty Wind Symphony Ensemble und dem Northwestern University Symphony Wind Ensemble.

Frau Dr. Thompson erhielt ihren »Bachelor und Master of Music Degree« von der Northwestern University, wo sie »Dirigieren« bei John P. Paynter und »Trompete« bei Vincent Cichowicz studierte. Ihren »Doctor of Musical Arts« erhielt Sie von der Eastman School of Music / New York, wo sie bei Donald Hunsberger studierte.

Frau Dr. Thompson ist eine sehr gefragte Gastdirigentin und Gastdozentin in den Vereinigten Staaten und Kanada. So war sie unter anderem bei der College Band Director Association ( CBDNA ), der Mid-West-Clinic, dem Interlochen Arts und dem Aspen Music Festival tätig. Weitere Stationen waren die States Army Band in Washington, D.C, das Dallas Wind Symphony Orchester und das Symphony- orchester Silicon Valley.

Harmonie Niederschopfheim e.V.
letzte Aktualisierung: 07.02.2020
Musikverein Harmonie Niederschopfheim e.V.
Dr. Mallory Thompson