Jahreskonzert 2018  |  Kunst und Konzert

ANNETTE HOLLENWÄGER | einzigARTig

VITA

Annette Hollenwäger, geboren 1984 in Müllheim/Baden, lebt mit ihrer Familie in Schliengen-Mauchen im Markgräflerland.
Dort hat die freischaffende Künstlerin umgeben von Weinbergen ihr Atelier einzigARTig. Es ist die Natur und das alltägliche Leben die ihr die Inspirationen zu ihrer abstrakten Malerei geben. Sie schafft weiche Farbverläufe in Acryl und fügt diese zu harmonischen und ruhigen Kompositionen zusammen. Losgelöst von der Gegenständlichkeit entstehen ausdrucksstarke Strukturen auf Leinwand und Holz. Getreu nach Pablo Picasso: „Die Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“ - hat Annette Hollenwäger nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und Geburt ihrer zwei Söhne ein Kunststudium absolviert. In der freien Schule für künstlerisches Gestalten in Badenweiler hat sie bei Imke und Gerd Helmers im Jahre 2005 ein 2-jähriges Studium in Malerei abgeschlossen. In der Kunstakademie Augsburg vertieft sie jährlich bei verschiedenen Dozenten ihr künstlerisches Wissen.

„Kunst scheint mir vor allem ein Seelenzustand zu sein“ meinte Marc Chagall, beim Verweilen der Bilder von AH entsteht dieser Seelenzustand für die Betrachter von selbst. Sie arbeitet mit Acryl- und Gouachefarben, ergänzt diese mit naturbelassenen Materialien wie Steinmehle, Asche, Kreide, Rost, Sand, Pigment und Wachs und lässt so ein harmonisches Ganzes entstehen. In ihrem Atelier „einzigARTig“ erwecken Bilder die Welt mit dem Titel Streicheleinheiten und Lebenslinien, sie geben dem Besucher Impulse für eigene Gedanken und Gefühle. Die Linie, die Lebenslinie beschäftigt die Künstlerin schon immer und ist Ausgangspunkt für Ihre Arbeiten. Alles fängt mit einem Punkt an, der sich zu einer Linie führen lässt, kommt eine zweite Linie dazu fügt unser Auge sie zu einer Form zusammen.

Annette Hollenwäger ist weit über die Grenzen hinaus bekannt mit nationalen und internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen. Sie hatte 2015 zum 25jährigen Jubiläum der Partnergemeinden Schliengen und Nidau/Schweiz die Auszeichnung mit einem Künstlerkollegen dieses große Ereignis mit einer eigenen Kunstausstellung in der Nidau Gallery in Nidau würdig zu repräsentieren.

Die Freilichtgalerie art-dorf Ötlingen bei Weil am Rhein gibt den Besuchern das ganze Jahr hindurch die Möglichkeit Kunst im Freien zu genießen, Annette Hollenwäger bereichert diese Freilichtgalerie seit 2013.
Im Herbst 2015 gründete sie zusammen mit zwei Künstlerkollegen das KUNSTFORUM Schliengen, dieses Forum organisiert wechselnde Ausstellungen im Wasserschloß Schliengen und zeigt eine gemeinsame Ausstellung mit eigenen Arbeiten zum Ende des Jahres. Annette Hollenwäger wirkt seit fünf Jahren bei den Ateliertagen in Sulzburg-Laufen mit. Fünfzig Künstler zeigen Ihre Werke in dem lieblichen Ambiente. Annette Hollenwäger zeigt ihre Arbeiten im Gewölbekeller des Weingut Schlumbergers bei einzigartiger Atmosphäre.

Die Künstlerin bietet in ihrem Atelier Workshops mit unterschiedlichen Themen an, künstlerische Malprozesse können in kleinen Gruppen ausprobiert und vertieft werden.

Und noch einmal Picasso: “Das Werk, dass man malt, ist eine Art Tagebuch zu führen“. Annette Hollenwäger zeigt in ihren Werken ihr „Inneres“ und transportiert es nach „Außen“. Jedes ihrer Bilder ist ihr Schatz und hat seine eigene Geschichte und Erinnerung. Eine große Bereicherung ist es für sie, wenn ihre Kunst den Betrachter zum Dialog anregt. Lassen sie sich inspirieren von der abstrakten Kunst der Künstlerin in Verbindung mit wundervollen Klängen des Orchesters.

 

Bild 1
Bild 2
Bild 1
Bild 2

ANNETTE HOLLENWÄGER

Im Wiesengrund 8
79418 Schlingen-Mauchen

einzig@artig-hollenwaeger.de
www.artig-hollenwaeger.de

Harmonie Niederschopfheim e.V.
letzte Aktualisierung: 07.02.2020
Musikverein Harmonie Niederschopfheim e.V.