English 

Doppelkonzert mit der
NORTHSHORE CONCERT BAND und dem
BLASORCHESTER NIEDERSCHOPFHEIM

Invictus - Karl King

Invictus ist neben  Barnum & Bailey’s Favorite der wohl bekannteste Marsch Kings und ist Merle Evans, der langjährigen musikalischen Leiterin des Ringliung Brothers Barnum & Bailey Zirkus, gewidmet. Karl King hatte die besondere Fähigkeit, mit seinen Werken die artistische Darbietung der Zirkuskünstler zu untermalen. Kings Komposition Invictus hebt zugleich die Dramatik der Darbietungen als auch die spielerische Leichtigkeit hervor und entführt den Zuhörer auf eine Reise in die Welt der Artisten und Jongleure.

Invictus

<<zurück

Karl King

* 1891, + 1971

Karl King wurde als einziges Kind seiner Eltern am 21. Februar 1891 in Ohio geboren und begann seine Karriere im Alter von 19 Jahren als Musiker und Dirigent von Zirkusorchestern. Während dieser Zeit entstand auch sein berühmtester Marsch, Barnum & Bailey’s Favorite, der ihn rund um den Globus bekannt machte. Insgesamt komponierte King über 300 Werke, unter anderem Walzer, Overtüren, Serenaden und über 180 Märsche. Karl King wurde nicht nur als begnadeter Musiker, Dirigent und Komponist geschätzt, sondern war auch für seinen warmherzigen Charakter bekannt. Damit zählte er zu den anerkanntesten Persönlichkeiten der amerikanischen Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts. King starb im März 1971 im US-Bundesstaat Iowa.

Harmonie Niederschopfheim e.V.
letzte Aktualisierung: 07.02.2020
Musikverein Harmonie Niederschopfheim e.V.
Karl King